Energetische Atlaskorrektur

Die energetisch Atlaskorrektur stellt eine ideale Ergänzung zur energetischen Wirbelsäulenaufrichtung dar und wird deshalb auch oft im Kombipack angeboten. Der Atlas ist ebenfalls Teil der Wirbelsäule, nimmt aber als oberster aller Wirbel im Nacken eine Sonderstellung ein.

 

Mit einer Atlasfehlstellung können eine Vielzahl von unterschiedlichen Krankheiten und Symptome einhergehen. Eine Fehlstellung hat daher unmittelbare Auswirkungen auf die angrenzenden Strukturen. So stellt der Atlas oft der Grund dar, weshalb wir Kopfschmerzen, Spannungskopfweh oder Nackenprobleme haben. Ausserdem gibt es zahlreiche indirekte Folgeerscheinungen.

 

Bei einer energetischen Atlaskorrektur arbeite ich mit einer speziellen Energiefrequenz, der Energie des aufgestiegenen Meisters Sanat Kumara, und behandle damit Deinen Atlaswirbel. Das Ganze geschieht ohne körperliche Berührung und über die Ferne. Im Anschluss daran kann noch eine individuelle Heilbehandlung erfolgen.

 

 

So kann eine Atlaskorrektur u.a. bei folgenden Anliegen helfen:

  • Kopfschmerzen, Spannungskopfweh, Nackenprobleme
  • Augendruck
  • Verpannungen aller Art
  • Kiefergelenkbeschwerden
  • Nackenprobleme
  • Schulterschmerzen
  • Schwindel, Gleichgewichtsstörungen
  • Tinnitus
  • Chronische Müdigkeit
  • Kalte Extremitäten
  • Durchblutungsstörungen
  • Fehlstellungen des Bewegunsapparates
  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfall (Diskushernie)
  • Beckenschiefstand
  • Hüftgelenksschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Veränderter Blutdruck / Herzrhythmusstörungen
  • Allergien
  • Asthma
  • Verdauungsprobleme
  • Konzentrationsstörungen

 

Am wirksamsten ist es, wenn man gleichzeitig eine energetische Wirbelsäulenaufrichtung und eine Atlaskorrektur vornimmt. Es kann aber auch nur eines davon gewählt werden.

 

Falls Du eine energetische Atlaskorrektur über die Ferne möchtest, melde Dich einfach bei mir per e-Mail und wir vereinbaren einen Besprechungstermin.

 

 

Der Ausgleich für meine Zeit beträgt CHF/EUR 100.- pro Stunde.