Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltung für alle Angebote (Dienstleistungen und Produkte) auf Heilenergien.com (Stand Juli 2016)

A. Onlineshop:

 

 

1. Vertragsschluss

 

1.1 Die Präsentation der Produkte im Onlineshop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, Produkte zu bestellen.

 

1.2 Mit dem Absenden der Bestellung bzw. dem Klick auf den Button „Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

 

1.3 Die automatisch versandte e-Mail zur Bestellbestätigung stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Die Annahme des Angebotes erfolgt durch Zusenden einer separaten e-Mail durch den Verkäufer, in welcher die Bestellung und der bevorstehende Versand bestätigt werden.

 

 

2. Versand und Versandkosten

 

2.1 Für Lieferungen in die Schweiz und nach Deutschland fallen keine Versandkosten an.

 

2.2 Der Versand nach Österreich beträgt 8 Euro.

 

2.3 Für alle übrigen Länder werden die Versandkosten nach Eingang der Bestellung berechnet und eine separate e-Mail mit Angaben der Versandkosten zur Überweisung per Vorkasse versandt.

 

2.4 Der Versand erfolgt normalerweise innerhalb von einer bis maximal zwei Wochen. Längere Lieferzeiten – insbesondere für individualisierte Produkte – bleiben vorbehalten.

 

2.5 Mit Übergabe der Produke an den Spediteuer geht die Gefahrentragung auf den Besteller über. Die Gefahr der Beschädigung oder Zerstörung der Produkte auf dem Versandweg trägt damit der Besteller.

 

 

3. Preise und Zahlungsmethoden

 

3.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Es fallen keine zusätzlichen Mehrwertsteuern an.

 

3.2 Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise gemäß den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten (Vorkasse, Kreditkarte, PayPal) und zu den dort genannten Bedingungen.

 

3.3 Bei der individuellen Essenz kann ausschliesslich per Vorkasse auf die angegebene Bankverbindung überwiesen werden. Eine Zahlung per PayPal oder Kreditkarte ist nicht möglich.

 

Bankverbindung:

 

Credit Suisse AG

CH-8070 Zürich

IBAN: CH14 0483 5097 4112 6000 0

BIC: CRESCHZZ80A

 

 

4. Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

 

5. Rückgabe der Produkte

 

5.1 Da es sich um energetisierte und oft um individuell abgestimmte Produkte handelt, ist ein Widerruf des Vertrags resp. eine Rückgabe ausgeschlossen.

 

5.2 Sollte ein Produkt aber aus irgendwelchen Gründen nicht Ihren Wünschen entsprechen, so wenden Sie sich bitte mit ihrem Anliegen an den Verkäufer, sodass für beide Seiten eine stimmige Lösung gefunden werden kann.

 

 

6. Gewährleistung

 

Die energetisierten Produkte stellen eine Ergänzung zu anderen Heilmethoden dar. Die Anwendung der energetisieren Produkte erfolgt auf Verantwortung des Bestellers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben. Heilung geht immer nur soweit, wie es die jeweilige Seele im Moment zulässt. Dies liegt nicht im Einflussbereich des Verkäufers resp. Heilers. Es wird weder von Arztbesuchen, von anderweitigen Therapiemethoden noch von der Einnahme von Medikamenten u.d.g. abgeraten.

 


B. Heilenergien:

 

 

1. Heilenergien im Allgemeinen

 

1.1 Spirituelles und energetisches Heilen meint immer Heilung auf allen Ebenen. Die Heilenergien wirken ganzheitlich und arbeiten stets am Ursprung resp. an den Wurzeln der jeweiligen Anliegen. Spirituelles und energetisches Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte und wirkt in dem Ausmass wie es richtig und gut ist und an den Stellen wo Heilung gebraucht wird. Heilung kann aber auch immer nur soweit gehen, wie die jeweilige Seele im Moment dazu bereit ist.

 

1.2 Ob Heilung geschieht liegt nicht in der Verantwortung des Heilers. Er stellt sich lediglich mit seinem besten Wissen und Gewissen als Kanal für die Heilenergien zur Verfügung. Es werden auch nie Heilungsversprechen abgegeben. Dies stünde einem Heiler auch gar nicht zu, weil es nicht in seinen Händen liegt, inwiefern Heilung geschieht. Nie wird einem Klienten von Arztbesuchen, sonstigen Therapiemethoden oder von Medikamenten abgeraten.

 

 

2. Heilbehandlungen

 

2.1 Die Heilbehandlungen werden stets auf die individuellen Anliegen des jeweiligen Klienten abgestimmt. Vor jeder Heilbehandlung erfolgt mindestens ein Vorgespräch, damit sich Klient und Heiler kennenlernen und der Klient seine Bedürfnisse und Anliegen schildern kann.

 

2.2 Am Behandlungstermin selber sind Klient und Heiler telefonisch miteinander verbunden und der Heiler führt den Klienten durch die Heilsitzung durch.

 

2.3 Weil im Voraus nicht gesagt werden kann, wie lange die Heilsitzung inklusive Vor- und Nachgespräche dauern werden, wird der fianzielle Ausgleich erst im Nachhinein festgelegt. Es wird nach Zeitaufwand abgerechnet, wobei der Ausgleich pro Stunde bei CHF/EUR 100.- liegt.

 

 

3.  Energieübertragungen

 

3.1 Es stehen diejenigen Energieübertragungen zur Auswahl, welche unter dem Menüpunkt „Energieübertragungen“ vorgestellt werden. Die Energieübertragungen sind genauso hoch energetisch wie die individuellen Heilsitzungen. Im Gegensatz zu den Heilsitzungen werden die vom Klienten gewünschten Heilenergien übertragen ohne dass Heiler und Klient telefonisch miteinander verbunden sind. Der Klient legt sich zum vereinbarten Zeitpunkt hin und nimmt die Energien in Empfang und lässt sie wirken. Es erfolgen auch keine Vor- und Nachgespräche.

 

3.2 Weil bei den Energieübertragungen immer in Etwa der gleiche zeitliche Aufwand anfällt, werden diese per Vorkasse zum angegebenen Preis bezahlt.

 

Bankverbindung:

 

Credit Suisse AG

CH-8070 Zürich

IBAN: CH14 0483 5097 4112 6000 0

BIC: CRESCHZZ80A

 

 

4. Einweihungen

 

4.1 Die Einweihung in eine bestimmte Energie heisst so viel, dass im Energiesystem des Klienten Kanäle freigelegt, aktiviert oder geschaffen werden und er mit der jeweiligen Energie in Berührung kommt, so dass dieser anschliessend in der Lage ist diese Energie zu kanalisieren und zu übertragen. Dies bedeutet, dass der Klient dann Heilsitzungen mit dieser Energie geben oder er diese Energie auch einfach für sich selber wirken lassen kann, indem sie in ihn einströmt.

 

4.2 Einweihungen stellen daher keine Heilbehandlungen dar, sondern versetzen den Klienten in die Lage, dass er selber zum Kanal für diese Heilenergie wird.

 

4.3 Einweihungen sind genau wie Heilbehandlungen hochenergetisch. Sie geschehen immer so wie es für den Klienten in diesem Moment richtig und gut ist und wie es für sein Energiesystem angemessen ist. Der Klient ist auch in Bezug auf die Einweihungen für sich selber verantwortlich. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder von Arztbesuchen, Therapien oder Medikamenten abgeraten.

 

4.4 Der finanzielle Ausgleich für die Einweihung ist nicht für die Energie an sich, sondern für die Zeit, welche ein Heiler für die Einweihung inklusive Gespräche, Erläuterungen und Skripts ect. dafür aufwendet.

 

 

4.5 Die einzelnen Einweihungen haben fixe Preise. Der jeweilige finanzielle Ausgleich ist daher im Voraus per Vorkasse zu überweisen.

 

 

Bankverbindung:

 

Credit Suisse AG

CH-8070 Zürich

IBAN: CH14 0483 5097 4112 6000 0

BIC: CRESCHZZ80A


C. Allgemeines:

 

1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

1.1 Auf Streitigkeiten im Zusammenhang mit Bestellungen aus dem Onlineshop und  aus Heilbehandlungen/Energieübertragungen/Erwachen/Einweihungen ist Schweizer Recht anwendbar. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgenommen.

 

1.2 Zuständig sind die Gerichte am Wohnsitz des Verkäufers.

 

 

2. Impressum und Bankverbindung

 

Fabienne Strässler

Imstlerwäg 30

8197 Rafz

Schweiz

Mail: info@heilenergien.com

 

 

Bankverbindung:

 

Credit Suisse AG

CH-8070 Zürich

IBAN: CH14 0483 5097 4112 6000 0

BIC: CRESCHZZ80A